Logo Praxis für Komplementärmedizin
Logo Praxis für Komplementärmedizin

Privatpraxis für Komplementärmedizin

Daniella Wäbs
Heilpraktikerin Physiotherapeutin

Mamma-CA

Begleitung für Brustkrebs-Patientinnen

Die Diagnose Brustkrebs führt bei den Betroffenen oft zu einem Zustand der Überforderung. Ziel der komplementären Medizin ist es, die Krebstherapien zu ünterstützen und die Lebensqualität zu verbessern.

In fast jeder Krankheitssituation profitieren Krebspatienten davon, sich körperlich zu betätigen, Entspannungsübungen zu erlernen und persönliche Gespräche über die individuelle Lebenssituation zu führen. Die oft auftretenden depressiven Verstimmungen durch das Unwohlsein während der Brustkrebs-Therapie führen nicht selten zum Therapie-Abbruch. Aufgrund des verbesserten Wohlbefindens durch komplementäre Behandlungen wird der Patient gestärkt, diese schwierige Lebensphase aktiv handelnd zu überwinden.

Individuell ausgewählte Anwendungen / Handlungen können helfen, die Syptome abzuschwächen:

  • Beratung für den Umgang mit Nebenwirkungen
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Akupunktur
  • Sauerstoff-Therapie
  • Mistel-Therapie
  • Angepasstes Bewegungstraining
  • Entspannungstherapien

Pink Ribbon

Die Rosa Schleife steht als internationales Symbol für die Solidarisierung zwischen Brustkrebs-Patientinnen und nicht Betroffenen.

Erstmals verteilt wurde die Rosa Schleife im Jahr 1991 von der Susan G. Komen Foundation, gegründet von Nancy Brinker, deren Schwester Susan mit 36 Jahren dem Brustkrebs erlag.

Seit 1999 gibt es in Frankfurt auch die deutsche Sektion Susan G. KOMEN Deutschland e. V. – Verein für die Heilung von Brustkrebs. Der Verein unterstützt die Forschung bezüglich Therapien zur Brustkrebs-Bekämpfung und finanziert Kampagnen zur Aufklärung der Früherkennung von Brustkrebs.

Die Ziele der Stiftung sind:

  • Aufmerksamkeit für die Thematik in der Öffentlichkeit zu schaffen
  • Stoppen der sozialen Stigmatisierung der Krankheit
  • Weiterentwicklung der Mittel zur Heilung
  • Weiteres Erforschen von Brustkrebs
  • Früherkennung durch Prävention und Vorsorge.